Die Legende der Grössten Kraft der Welt

Einer indischen Legende zufolge berieten vor langer, langer Zeit drei Götter, wo sie wohl die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit die Menschen diese  nicht sofort finden und mit ihr Unheil anstiften können. 

Der erste Gott schlug vor, die Kraft auf den höchsten Berg zu bringen. Doch bald bekamen sie Bedenken, dass die Menschen den Berg erklimmen würden, bevor sie reif wären, mit dieser Kraft umzugehen. 

Der zweite Gott meinte, die Kraft in den tiefsten Tiefen des Ozeans zu verstecken. Doch auch hier befürchteten die Götter, dass der Ozean vor der Gier der Menschen nicht sicher sei. 

Nach langen Pause meinte der weiseste der drei Götter:

"Lasst uns die größte Kraft des Universums im Menschen selbst verstecken. Denn da sucht er erst, wenn er weise ist und die Zeit reif dazu ist, achtsam mit dieser Kraft umzugehen." 

Und so kam es, dass die Götter diese Kraft im Menschen selbst, in seinem Unterbewusstsein, verbargen ...

 


WIR TRAGEN DIE WELT IN UNS! 

Das Unterbewusstsein ist ein Speicherort, der maßgeblich unsere Verhaltensweisen und Befindlichkeiten steuert und damit unser Weltbild bestimmt.  

Hypnose ist das Tor zum Unterbewussten und eröffnet die Möglichkeit, in gleichberechtigte Kommunikation mit dem Bewussten zu treten.